Für 4 Personen | Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten Eis:

125 g Zucker
250 ml Wasser

4 Avocados
6 Eigelb
½ TL Chili, gemahlen
1 EL roter Pfeffer

250 g Creme Fraiche
250 g Joghurt, 10 %

Zutaten Pfirsich:

4 Pfirsiche
100 g Mandelblättchen
½ Zitrone
200 g Ricotta
4 EL Zucker
6 EL Honig

 

Zubereitung Eis:

Zucker mit dem Wasser erhitzen bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Etwas einkochen lassen, danach herunter kühlen, am besten mit Eiswürfeln oder ca. 30 Minuten stehen lassen. Das Eigelb weißschaumig schlagen, dann den Zuckersirup einlaufen lassen. So lange weiter schlagen bis die Masse sehr dick wird wie bei Eischnee. Avocados schälen, klein schneiden, mit etwas Wasser ankochen, danach fein pürieren.  Wenn Alles vorbereitet ist wird mit einem Schneebesen alles vorsichtig untergehoben. Entweder in eine Eismaschine geben oder in Portionsgläschen füllen und in den Tiefkühler geben. Nach ca. 3 Stunden ist das Eis fest.

Zubereitung Pfirsich:

Die Mandelblättchen zunächst trocken rösten. Die Pfirsiche halbieren, entkernen, dann die Schnittflächen mit Honig einpinseln. In einer beschichteten Pfanne nun auf der Schnittfläche braten. Zitrone abreiben, dann auspressen und mit dem Ricotta und dem Zucker vermengen.

Anrichten:

Das Avocado Eis in Gläschen füllen,  die Ricottamasse in ein Schälchen geben, aber etwas davon aufheben. Dann den Pfirsich darauf setzten etwas von der Creme drauf geben und mit den Mandelblättchen garnieren.

 

 

Share This