In Mailand auf der EuroCucina 2016 zeigte Häcker diese Küche.

In der Küche Faro findet sich noch eine weitere Produktneuheit von Häcker Küchen: eine Pultplatte, die als ideale Ergän­zung zur Arbeitsplatte entwickelt wurde. Sie kann mühelos um bis zu 30 Zentimeter auf der Arbeitsplatte bewegt werden. So wird mit einer Handbewegung aus einer normalen Arbeitsfläche eine Thekensituation. Genauso einfach lässt sich der Ur­sprungszustand wieder herstellen. Die Pultplatte ist dabei äußerst variabel: Sie kann horizontal, vertikal oder schräg im 45-Grad-Winkel bewegt werden.