Das Karussell ist eine seit Jahrzehnten bewährte Innenausstattung für Eckschränke. Mit neuer Technik und vielen praktischen Ideen hat es der Beschlagspezialist Kesseböhmer jetzt auf die Wünsche und Bedürfnisse anspruchsvoller Küchenkäufer abgestimmt.

Beim „Revo“ lagern Lebensmittel und Küchenutensilien auf einem um 360-Grad drehbaren Boden. Damit ist das gesamte Staugut im Eckschrank gut zugänglich. Das obere Tablar bzw. der obere Korb lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen. So hat der Küchenbesitzer jederzeit die Möglichkeit, die Abstände der Tablare unterschiedlich hohem Staugut anzupassen und damit Platz zu schaffen für Wok, Paella-Pfanne oder einen hohen Spargeltopf. Als besonderes Extra lässt sich beim „Revo“ jederzeit ein dritter Boden nachrüsten. Oder ein spezielles Pfannentablar als Zwischendeck.

Der „Revo“-Beschlag ist mit einer serienmäßigen „SoftStopp“-Dämpfung ausgestattet. Eine spezielle Hebeltechnik sorgt dafür, dass die Türen beim Drehen des Karussells im Schrank verschwinden und dabei immer stabil geführt werden. Eine neue Mechanik bewirkt den besonders sanft gleitenden Schließvorgang.

Mehr Informationen dazu im Küchenfachhandel und unter: www.besserhaushalten.de. Wer sich umfassender mit Nutzen und Möglichkeiten moderner Schrankausstattung in der Küche informieren möchte, kann hier auch ein 100 Seiten starkes informatives Magazin mit dem Titel „Clever Planen heißt Raum gewinnen“ ansehen oder bestellen.

Zu kaufen beim Inspirations- Küchen-Fachbetrieb in Ihrer nähe.