Eine Plattform für alles: Mit Home Connect und Bosch Smart Home in die vernetzte Zukunft

  • Home Connect trifft Bosch Smart-Home: Große Hausgeräte lassen sich bald auch über zentrales Heimvernetzungssystem von Bosch bedienen
  • Bosch Smart-Home als übergreifende und interoperable System-Plattform
  • Bosch Smart-Home Controller: zentrales Steuerungselement zwischen vernetzbaren Hausgeräten (Home Connect), Heizung, Licht, Rauchmeldern, Alarmsystem uvm.
  • Zur IFA 2016 werden mit Waschmaschine, Trockner und Spüler die ersten in das Smart Home System integrierten Hausgeräte mit Home Connect Funktion vorgestellt
  • Bosch Smart Home Lösungen werden künftig auch über die Robert Bosch Hausgeräte GmbH vertrieben

Home_Connect_Bosch_Smart_Home_Bild2Ab Anfang 2017 können Haushalte große Bosch Hausgeräte mit Home Connect Funktion quer durch sämtliche Gerätekategorien mit dem WLAN verbinden und per Smartphone oder Tablet PC bedienen. Das Produktangebot wurde erneut ausgebaut – es reicht nun von vernetzbaren Backöfen, Geschirrspülern, Wäschepflegegeräten, Kaffeevollautomaten und Kühlschränken bis hin zu vernetzbaren Kochfeldern und Dunstabzugshauben. Die smarte Küche ist damit komplett. – Doch die vernetzte Welt wird größer und ist längst nicht mehr auf den Haushalt allein beschränkt. Bosch bündelt Smart Home Produkte aus den verschiedenen Bereichen wie Heizung, Sicherheit, Licht etc. in einer übergreifenden und interoperablen System-Plattform – dem Bosch Smart Home System. Dieses soll langfristig ermöglichen, die wachsende Zahl vernetzbarer Geräte und Dienstleistungen in Haus und Wohnung – inklusive die Hausgeräte – über eine einzige Plattform zu steuern. Mit der Bosch Smart Home App für Tablet oder Smartphone können die verschiedenen Anwendungen, egal ob Heizung, Türen oder Fenster, Rauchmelder oder Bewegungsmelder miteinander kommunizieren. Anfang 2017 integriert Bosch erste, ausgewählte Hausgeräte in das Smart Home System: Funktionen von Waschmaschine, Trockner und Spülmaschine können dann auch direkt über die Smart Home App bedient werden.

Komfortabel und sicher

Bei Bosch Smart Home handelt es sich um ein interoperables System: Vernetzbare Elemente wie Rauchmelder, Tür-/Fensterkontakte oder Bewegungsmelder werden über den Smart Home Controller verbunden und interagieren miteinander. So lässt sich beim Verlassen des Haushalts in Sekundenschnelle sicherstellen, dass Fenster und Türen geschlossen, die Heizung und andere Geräte abgeschaltet und das Alarmsystem aktiviert sind. Smart Home sorgt auch dafür, dass beispielsweise die Heizung herunterfährt, wenn ein Fenster offensteht. Durch diese Interoperabilität wird das „Internet der Dinge“ für das Zuhause nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer und ökonomischer. Persönliche Daten werden selbstverständlich mit hohem Respekt vor Datenschutz und Datensicherheit behandelt. Sie werden lokal im Smart Home Controller gespeichert.

Namhafte Partner

Bosch Smart Home ist eine langfristig ausgelegte Plattform, die kontinuierlich weiter ausgebaut werden soll. Bereits jetzt können Heizungsanlagen von Buderus und Junkers mit dem System verbunden werden. Im Bereich Licht kooperiert Bosch Smart Home mit Philips: Die Leuchten der Philips Produktfamilie „Hue“ lassen sich ebenfalls über die App steuern. Sogar herkömmliche Elektrogeräte können mittels eines Zwischensteckers, der sie mit dem Smart Home Controller verbindet, zu intelligenten Bestandteilen des Bosch Smart Home werden.

Smart-Home nutzt Vertriebsstruktur von Bosch Hausgeräte

Die Distribution innovativer Bosch Smart Home Lösungen findet auf verschiedenen Vertriebskanälen statt. Die Robert Bosch Hausgeräte GmbH ergänzt ihr Vetriebsportfolio nun ebenfalls um dieses System und die dazugehörigen Produkte. Die Leitung der neu gegründeten Organisationseinheit Vertrieb Smart Home obliegt Sebastian Ricke (35), der bereits seit 2007 im Unternehmen ist. Der gelernte Diplom-Kaufmann bringt umfassende Erfahrung durch seine langjährige Position als Key Account Manager Küchen- und Möbelfachhandel bei Bosch Deutschland mit. Fokus der Vertriebsaktivitäten ist eine optimale Marken- und Produktpräsentation am Point of Sale sowie die Förderung des Sellouts.

Smart Home für Android.: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bosch.sh.ui.android

Smart Home für iOS.: https://itunes.apple.com/de/app/bosch-smart-home/id1092051261?ls=1&mt=8

Home Connect für Androidhttps.: //play.google.com/store/apps/details?id=com.bshg.homeconnect.android.release&hl=en

Home Connect für iOS.: https://appsto.re/de/D0JU1.i

Home Connect ist ein Service der Home Connect GmbH.: Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de/home-connect.html.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück